Alexandra Frieb

Bild von einer Silhouete

Legasthenie und Dyskalkulie

Lerntypenfeststellung

Welcher Lerntyp bin ich?

Unsere Sinnesorgane sind beim Lernen maßgeblich beteiligt. Der Mensch hat 5 Sinnesorgane:

Haut, Auge, Nase, Ohr und Mund

Durch diese Sinnesorgane nehmen wir unsere Umgebung wahr. Doch sind bei jedem Menschen die Sinnesorgane individuell ausgeprägt. Das bedeutet, dass es unterschiedliche Lerntypen gibt.

Einige Kinder müssen greifen um zu begreifen!

Andere müssen hören um es wiederzugeben!

Wieder andere schreiben um es sich zu merken…

In Anlehnung an die Sinnesorgane kann man zwischen auditiven, visuellen, kommunikativen und motorischen Lerntypen unterscheiden.

Ich teste Ihr Kind in meiner Praxis und finde heraus, welcher Lerntyp es ist. Danach erstelle ich ein individuell angepasstes Lerntrainingsprogramm für Ihr Kind.


Um alle Leistungen zu sehen, klicken Sie hier.

Bezüglich der Kosten stehe ich Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Klicken Sie hier für meine Kontaktdaten.